Wärme

Kältetherapie: In verschiedenen Anwendungsformen, Unterstützung der aktiven und passiven Bewegungstherapie. Lokale Anwendung von Eis (-18 bis -20°C) für 5 Min. (Kurzzeittherapie) bis maximal 20 Min. (Langzeittherapie) z. B. an Gelenken.
Wärmetherapie: In Form von Fangopackungen, ein Gemisch aus Vulkangestein und Paraffin; Schmelzpunkt zwischen 60 und 70°C. Wirkung: Durchblutungssteigerung, Anregung des Immunsystems, Muskelentspannung, Schmerzlinderung, allgemeine Entspannung.