Medical Flossing

WAS IST medical-FLOSSING?

Flossing bezeichnet das relativ stramme Umwickeln von Extremitätengelenken oder -teilen mittels eines speziell dafür entwickelten Gummibandes und einer speziellen Applikationstechnik.

Es läßt sich in nahezu alle üblichen Therapie-Methoden integrieren!



WIRKUNGSWEISE

Ein Gelenk fest abbinden und bewegen !
Das ist das Prinzip des sogenannten Medical Flossings. Die neue Therapiemethode leitet sich vom sogenannten Voodoo-Flossing ab, das in den letzten Jahren von den USA aus die Fitness-Studios auch in Europa erobert hat.
Dabei werden Gelenke und Muskeln mit einem elastischen Band lokal abgebunden.